Kunstprojekt der Klasse 5.1.1 mit Anne Sommer-Meyer und Michel Meyer

Im zweiten Schulhalbjahr führten die Weinheimer Künstler mit der Klasse 5.1.1 ein Collage-Projekt durch, was durch die Freudenberg-Stiftung ermöglicht wurde. Angeleitet durch Anne Sommer-Meyer und Michel Meyer entstanden so in Gruppenarbeit große Collagen zum Thema „Die Stadt“.

Bildergalerie

Dabei lernten die Schüler spielerisch, wie aus gefundenem und gesammeltem Material etwas zusammengefügtes, eigenständiges Neues entsteht. Anschließend durften sie ihre Kunstwerke präsentieren und ausstellen.

Zum Abschluss des Projekts luden die Künstler die Schüler zu sich nach Hause in ihr Atelier in der Hildastraße ein. Die Schüler staunten über die Vielzahl und Vielseitigkeit der dargebotenen Kunstwerke und stellten viele Fragen zum Arbeitsalltag eines Künstlers. Dieses Projekt wird ihnen sicher noch lange in sehr guter Erinnerung bleiben.

Seite wird geladen
Kunstprojekt der Klasse 5.1.1 mit Anne Sommer-Meyer und Michel Meyer